WIR SIND SO FREI

AUS LEIDENSCHAFT NUR BIO

Umweltschutz, Tierwohl und die Qualität unserer Geflügelprodukte liegen uns am Herzen. Aus diesem Grund haben wir alle Stufen der Erzeugung konsequent an ökologischen Kriterien ausgerichtet – schon seit 1997.

Für unsere Puten und Hähnchen bedeutet das: tierartgerechte Aufzucht mit viel Platz und Auslauf.

Und für die Käufer unserer Produkte bedeutet es: Reiner Genuss mit Verantwortung und einem guten Gewissen.

TIERWOHL STEHT AN ERSTER STELLE

KUNDENSTIMMEN AUS DEM WEB

Ihr Geflügelfleisch ist ein Hochgenuss, das ich zudem mit ökologisch reinem Gewissen essen kann!

Harald B. aus München

Ihre Fürsorge und Liebe zu den Tieren und Ihrer Arbeit mit ihnen sind wahrlich spürbar. Hiermit tragen Sie bei zu einer Welt, in der immer ...

Andrea L. aus Berlin

Habe gerade ihre leckeren Hähnchenbrustfilets auf dem Grill. Seit wir vor 2 Monaten ihre Erzeugnisse entdeckt haben sind wir begeistert! Lieben Dank! Auch für die ...

Franka P. aus Ulm

Wie wenig reicht? Strategie zur Verpackungsvermeidung bei Freiland Puten

Kunststoffe sind derzeit in aller Munde – und das nicht nur verbal. Microplastik ist in allzu vielen Gewässern zu finden und kommt so über Fische, Meeresfrüchte und über Algen auch auf den Teller der VerbraucherInnen. Und: Die Deutschen sind Verpackungsweltmeister 2017. Allein in Deutschland werden jedes Jahr 15 Mio Tonnen Plastik verbraucht. Für Flaschen, für Tüten, für Strohhalme und für Einweggeschirr. Die Liste ist nicht vollständig …

MEHR

Warum ist Bio teurer?

Bio-Lebensmittel sind ganz offensichtlich immer teurer als konventionelle. Die Gründe dafür sind vielfältig. Aufräumen möchten wir direkt mit dem Gerücht, dass sich die Bio-Bauern eine „goldene Nase“ verdienen. Die Investitionen, der Personal- und Flächeneinsatz und nicht zuletzt die immer noch kleinen Mengen sind im Bio-Landbau schlichtweg höher. Aber eins nach dem anderen. Wir haben 5 Faktoren identifiziert, welche Gründe für den höheren Preis sind: Faktor 1: Geringerer Flächenertrag

MEHR

True Cost Accounting – was Lebensmittel wirklich kosten

Wir bezahlen auf viele Art und Weisen für unsere Lebensmittel, nicht nur an der Supermarktkasse. Denn die wahren Kosten, die bei Erzeugung und Herstellung für Lebensmittel entstehen, variieren. Und zwar je nachdem, wie die Lebensmittel hergestellt worden sind und wie gut oder schlecht sie zu einer gesunden Ernährung beitragen – oder eben nicht. Das „True Cost Accounting“ („echte Kostenrechnung“, sinngemäß eher „ehrliche Kostenrechnung“)...

MEHR

„UNSER ANTRIEB: ÖKOLOGISCH UND NACHHALTIG HANDELN!“

Stefan Mutter

Geschäftsführer Freiland Puten